Aus dem Sekundenbuch einer Eintagsfliege

[Eintagsfliegen berechnen Zeit in Mekoba, ein Mekoba entspricht ungefähr drei Sekunden menschlicher Zeitrechnung (Anm. d. Übers.)]

Jetzt bin ich grad zwei Stunden alt, da bleiben mir noch 22. Das ist schon echt wenig. Kurz! Geradezu viel zu wenig. Wie soll man denn in der kurzen Zeit Irgendwas Sinnvolles bewältigen? Die schönen Zeiten sind doch eh schon vorbei. Ab jetzt heißt es Nahrung suchen, und sobald ich es mir leisten kann Eier legen, und dann… kommt nicht mehr viel. Wers echt gut hat, sind die Schmetterlinge. Vor einiger Zeit, ich erinnere mich nicht so genau, ich schätze mal, so vor zehn, elf Minuten, hab ich einen Schmetterling getroffen. Der hat mir das so erklärt: „Jeder Schmetterling kann mit einem einzigen Flügelschlag die Welt verändern.“ Und was für schöne Flügel der hatte, elegant, aber trotzdem kräftig. Rot und Gelb, das ineinander übergeht und vier regelmäßige Kringel in Schwarz und Weiß. Frech und vorlaut, wie ich damals war, begann ich ganz schnell mit meinen Flügeln zu schlagen, aber der Schmetterling schmetterte mit seiner wohlklingenden, warmen Stimme meinen Enthusiasmus zu Boden und sagte: „Um so etwas bewerkstelligen zu können, bedarf es erhöhten Voraussetzungen. Siehst du die feurigen Kringel an meinen Flügeln? Das sind meine Instrumente des Schicksals, ohne so etwas Tolles, kann man es gleich vergessen. Und schau dich doch mal an! Klein und hässlich ereiferst du deine grauen Flügelstummel und überschlägst dich, aber verändern, tust du nichts!“

Betreten schaute ich auf meine Flügel, von denen ich einige Augenblicke vorher noch angenommen hatte, dass sie die Welt verändern können. Aber wer bin ich schon? Ich bin doch nur die graue Miniaturversion des großen, schönen Schmetterlings. Aber ich muss jetzt mal los, schließlich ist morgen auch noch ein Mekoba.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: